Einer der glücklichsten Momente im Leben eines Menschen ist, so denke ich, der Beginn einer Reise in ein unbekanntes Land.
Hat man erst einmal die Fesseln der Routine, der Gewohnheit, den Mantel vieler Sorgen und die Plackerei des Alltages abgeschüttelt, fühlt man sich auf einmal glücklich.
Das Blut pulsiert wie in der Kindheit… ein Gefühl wie an einem frischen Morgen des Lebens.
( Sir Richard Burton 1856 )